Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Garten-Montbretie (Crocosmia x crocosmiiflora) ‘Lucifer’

Kategorie: Zwiebelpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 15, 2014
Garten-Montbretie Lucifer

Beschreibung:  Synonyme – Montbretia crocosmiiflora. Zu der Art gehören 7 Gattungen von knolligen Stauden und zahlreiche Hybriden. Die Montbretie kommt aud Afrika. Die Kultivare sind in vielen Tönen von Rot, Orange und Gelb erhältlich. Die großblütigen Sorten, zu denen auch ‘Lucifer’ gehört, bilden große Blüten, die 6-8 cm im Durchmesser messen. 


Sie sind effektvoll besonders dann, wenn sie einzeln wachsen, aber sie sind kurzlebiger und nicht so winterhart wie die kleinblütigen Arten. Die großen Blüten der Garten-Montbretie ‘Lucifer’ sind feuerrot, sie erscheinen von Juli bis Frühherbst. Die Pflanze erreicht bis 1 m Wuchshöhe. Die Blätter sind hellgrün, schwertartig und lang.

Pflege:  Die Erde durchlässig, humos, ständig feucht und fruchtbar. Die Stelle sonnig bis halbschattig. Pflanztiefe:  7-10 cm.  Die verwelkten Blüten werden entfernt, die Blätter sollten absterben. Die Knollen werden ausgegraben und bei 5-8°C aufbewahrt.

Vermehrung: Im Frühling durch Trennung der Tochterknollen. Kultivare werden jede 2-3 Jahre geteilt.

Krankheiten und Schädlinge:  Die Knollen können von Nagetieren angefressen werden. Bei einem trockenen Sommer können Spinnmilben vorkommen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment