Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Gelber Zierlauch (Allium flavum)

Kategorie: Zwiebelpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 13, 2014
Gelber Zierlauch

Beschreibung: Eine zarte Zwiebelpflanze, die in Asien, Mittel- und Südosteuropa heimisch ist. Sie ist pflegeleicht und erreicht 30-45 cm Wuchshöhe. Die Blätter sind grün bis graugrün, schmal, sie messen bis 20 cm Länge. Nach der Blüte sterben sie ab und erscheinen wieder im Herbst. Dieser Zierlauch blüht im Juni und Juli.


Die Blüten sind klein, gelb, leicht duftend, überhängend, sie stehen in Dolden und locken Bienen und Schmetterlinge an. Zierlauch Sorten wie diese eignen sich am besten für trockenere Blumenbeete und Steingärten.

Pflege: Die Stelle sonnig bis halbschattig. Der Boden fruchtbar, durchlässig und alkalisch.

Vermehrung: Im Sommer  durch Trennung der Tochterzwiebeln oder im Herbst aus Samen.

Krankheiten und Schädlinge: Fusariose, Fäule, Rost können vorkommen. Die Pflanze kann auch durch Larven der Zwiebelfliege angegriffen werden.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment