Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Goldband-Lilie (Lilium auratum)

Kategorie: Lilien,Zwiebelpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 20, 2014
Goldband-Lilie

Beschreibung: Diese Pflanze gehört zu orientalen Hybriden. Diese Gattung hat wunderschöne, horizintal gerichtete, schalenförmige Blüten, die ca. 25 cm im Durchmesser erreichen.  Die Blüten sind weiß mit effektvollen goldenen oder roten Streifen. Die Innenseite ist rotbraun oder gelb gestreift. Im August bildet diese Lilie bis 10 Blüten auf einem Trieb. 


 Duft – stark. Diese Pflanze erreicht bis 1,5 m Wuchshöhe. Als Blumenzwiebeln im Topf eignen sich diese Pflanzen ideal für Balkon und Terrasse.

Pflege: Die Zwiebeln werden in durchlässige, saure, humose erde eingepflanzt. Die Stelle hell, nach dem Motto: Kopf in der Sonne und Füße im Schatten.  Die Erde sollte mit Pinienrinde gemulcht werden. Sie kann mit Pflanzen bepflanzt, die ein flaches Wurzelsystem haben. Pflanztiefe ist zweifache Zwiebelgröße. Jede 3 Jahre werden die Zwiebeln ausgegraben und umgepflanzt.  Die verwelkten Blüten werden entfernt.

Vermehrung: DUrch Tochterzwiebeln oder Zwiebelschalen.

Krankheiten und Schädlinge: Zu den Schädlingen gehören das Lilienhähnchen, Blattläuse und Schnecken. Manchmal werden die Lilien von Pilzkrankheiten oder Grauschimmel angegriffen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment