Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Lilie (Lilium hybridum) ‚Bernini‘

Kategorie: Lilien,Zwiebelpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 23, 2014
Lilie Bernini

Beschreibung: Diese Lilie gehört zu den Trompeten-Hybriden. Sie wurde von Cees A. van der Voort gezüchtet und 1997 registriert. Die Blätter sind grün, sie messen 11 cm Länge und 3,5 cm Breite. Die Stängel erreichen 110 cm bis 120 cm Höhe. Sie sind grün mit dunkleren Streifen und leicht gepunktet. Diese Lilie blüht im August. Die Blüten sind dunkelrosa. 


In der Mitte der Blütenblätter läuft ein dunklerer Streifen. Die Innenseite der Blüten ist mit Pünktchen bedeckt.  Die Außenseite ist heller. Die Ränder sind leicht gewellt. Der Stempel ist dunkelpurpurn. Diese Lilie bildet viel Staub. Die Blüten erreichen bis 23 cm im Durchmesser und strömen einen zarten Duft aus.

Pflege: Diese Lilie eignet sich ideal für das Glashaus. Die Stelle sollte halbschattig sein. Die Erde durchlässig und sauer. Die Zwiebeln der Lilie ‚Bernini’ sollten vor dem Winter ausgegraben werden.

Vermehrung: Aus Tochterzwiebeln oder Zwiebelschalen.

Krankheiten und Schädlinge: Pilzkrankheiten können vorkommen: Zu den Schädlingen gehören Lilienhähnchen und Schnecken.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment