Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Lilie (Lilium) ‚Lollypop‘

Kategorie: Lilien,Zwiebelpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 23, 2014
Lilie Lollypop

Beschreibung: Diese Pflanze gehört zu der Asiatischen-Hybriden. Diese Lilie hat zweifarbige Blütenblätter. Die Blüten sind sternförmig, nach oben gerichtet, sie sind dunkelrosa und gehen in gelbweiße Farbe über. Diese Lilie wird besonders schön aussehen, wenn sie in Gruppen gepflanzt wird. Die Blumen können auch geschnitten werden. Der Stängel erreicht bis 80 cm Höhe.


Die Blütezeit ist Juni-Juli. Als Blumenzwiebeln im Topf eignen sich diese Pflanzen ideal für Balkon und Terrasse.

Pflege: Diese Sorte wird im Frühling oder August-Oktober ausgepflanzt. Die Zwiebeln werden in durchlässige, saure, humose erde eingepflanzt. Die Stelle hell, nach dem Motto: Kopf in der Sonne und Füße im Schatten. Die Erde sollte mit Pinienrinde gemulcht werden. Sie kann mit Pflanzen bepflanzt, die ein flaches Wurzelsystem haben. Pflanztiefe ist zweifache Zwiebelgröße. Jede 3 Jahre werden die Zwiebeln ausgegraben und umgepflanzt. Die verwelkten Blüten werden entfernt. Sie ist vollkommen winterhart.

Vermehrung: Durch Teilung der Zwiebeln.

Krankheiten und Schädlinge: Zu den Schädlingen gehören Blattläuse, Lilienhähnchen, Maiglöckchenhähnchen und Schnecken. Manchmal werden die Lilien von Pilzkrankheiten oder Grauschimmel angegriffen. In unserem anderen Beitrag schreiben wir, wie man am besten Grauschimmel bekämpfen kann.

 


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment