Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Mini Wildtulpe (Tulipa hageri)

Kategorie: Tulpen,Zwiebelpflanzen – Autor: Sylwia – Februar 17, 2014
Mini Wildtulpe

Beschreibung: Die Mini Wildtulpe gehört zu den botanischen Tulpen. Sie erreicht 10-30 cm Höhe. Die Tulpe blüht von April bis Mai. Auf einem Stängel erscheinen 1 bis 4 Blüten. Sie messen 3-6 cm im Durchmesser. Sie sind schmaler an der Basis. Die Blüten sind oval, dunkelrot mit leicht grüner Mitte. Die Mini Wildtulpe sieht am schönsten aus, wenn sie in Gruppen gepflanzt wird. Sie eignen sich für Steingärten, als Randpflanze oder für Kübel.


Pflege: Die Mini Wildtulpe ist anspruchslos und muss nicht jedes Jahr neu gepflanzt werden. Pflanzzeit ist August-September. Pflanztiefe: 5 cm. Die Erde sollte durchlässig, feucht während der Blüte und trocken im Sommer. Die Stelle vollsonnig, denn nur so werden die Tulpen blühen. Hier erfährst du, wie man Blumenzwiebeln im Herbst pflanzen kann. Die Blüten werden entfernt, wenn die Blütenblätter abfallen. Die Triebe und Blätter bleiben, bis sie gelb werden.

Vermehrung: Durch Trennung der Adventivknollen. Auch über Samen möglich, sie werden aber nach ca. 7 Jahren blühen.

Krankheiten und Schädlinge: Botanische Tulpen sind recht resistent gegenüber Krankheiten. Nagetiere können aber die Knollen beschädigen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment