Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Schopfige Traubenhyazinthe (Muscari comosum)

Kategorie: Zwiebelpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 31, 2014
Schopfige Traubenhyazinthe

Beschreibung: Eine effektvolle Zwiebelpflanze. Die Zwiebeln erreichen ca. 3 cm im Durchmesser.
Aus einer Zwiebel entspringen 3-6 schmale Blätter. Sie messen 10-20 cm Breite und 5-15 cm Länge. Die Blätter sind stehend. Die Blütenstängel messen 30-70 cm. Die Blüten stehen in 10-25 cm langen Blütenständen. Ein Blütenstand besteht aus 40-100 Blüten. Der Blütenstand ist in zwei Teile gegliedert. Im oberen Teil befinden sich die infertilen Blüten, sie stehen zu 20-30. Sie sind violett-blau.


Im unteren Teil befinden sich gelb-grüne, lang gestielte Blumen. Der Blütenstand ist sehr locker aufgebaut. Die Blütezeit ist Mai- Juni. Schopfige Traubenhyazinthe ist besonders geschützt.

Pflege: Die Stelle sonnig. Der Boden leicht feucht, alkalisch. Hyazinthen pflanzen wir ind leichte, sandige, durchschnittlich fruchtbare Erde. Erfahre auch, wie man Blumenzwiebeln im Topf überwintern kann.

Vermehrung: Durch Tochterknollen.

Krankheiten und Schädlinge: Bei hoher Feuchtigkeit können Pilzkrankheiten vorkommen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment