Nadelbäume | Pflanzen Enzyklopädie - Part 10
Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Kriech-Wacholder (Juniperus horizontalis) ‘Golden Carpet’

Kriech-Wacholder Golden Carpet
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 05 Sep 2012

Beschreibung: Eine sehr niedrige, kriechende und langsam wachsende Sorte. Nach 10 Jahren erreicht sie 0,1 m Höhe und 1,2 m Breite. Die Triebe sind mit goldgelben Schuppen bedeckt. Diese Sorte eignet sich für Steingärten und als Bodendecker (2 Pflanzen/m2).

(mehr…)

Kriech-Wacholder (Juniperus horizontalis) ‘Blue chip’

Kriech-Wacholder Blue chip
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 05 Sep 2012

Beschreibung: Ein niedriger, kriechender, durchschnittlich schnell wachsender Strauch. Nach 10 Jahren erreicht er 0,2 m Höhe und 1,5 m Breite. Die maximale Wuchshöhe beträgt 0,4 m, die Breite beträgt 2,5 m. Die Triebe sind kriechend, ihre Spitzen stehen leicht ab. Die Nadeln sind klein, sie messen bis 0,5 cm lang und silbrigblau. (mehr…)

Kriech-Wacholder (Juniperus horizontalis) ‘Andorra Compact’

Kriech-Wacholder Andorra Compact
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 05 Sep 2012

Beschreibung: Eine niedrige, strauchige Sorte. Der Wuchs ist durchschnittlich schnell. Nach 10 Jahren erreicht sie 0,3 m Höhe und 1 m Breite. Die Triebe wachsen strahlenförmig, deshalb hat die Pflanze einen schüsselförmigen Habitus. Die Nadeln wechseln ihre Farbe. Im Frühling sind die neuen Zuwächse hellgrün. (mehr…)

Wacholder (Juniperus x media) ‘Pfitzeriana Aurea’

Wacholder Pfitzeriana Aurea
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 05 Sep 2012

Beschreibung: Eine strauchige Sorte mit starkem Wuchs. Sie erreicht bis 1,5 m Höhe und 2-3 m Breite. Anfangs wächst diese Sorte horizontal, erst später in die Höhe. Die Triebe stehen übereinander, ihre Spitzen sind nickend. Junge Triebe sind hellgelb, später werden sie dunkler und werden grün. Diese Sorte eignet sich für größere Gärten und Parks. (mehr…)

Wacholder (Juniperus x media) ‘Mint Julep’

Wacholder Mint Julep
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 05 Sep 2012

Beschreibung: Ein großer Strauch mit kompaktem, starkem Wuchs (der jährliche Zuwachs beträgt bis 15 cm). Nach 10 Jahren erreicht er bis 1,5 m Höhe und bis 1,5-2 m Breite. Die Triebe sind intensiv grün. Diese Sorte eignet sich für größere Gärten und Parks.

(mehr…)

Wacholder (Juniperus x media) ‘Gold Star’

Wacholder Gold Star
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 05 Sep 2012

Beschreibung: Ein niedriger, durchschnittlich schnell wachsender Strauch. Nach 10 Jahren erreicht er bis 0,5 m Höhe und bis 1 m Breite (die maximale Wuchshöhe beträgt bis 1 m). Die Triebe sind kaskadenartig angeordnet und bilden in der Mitte eine Vertiefung. Die Spitzen sind leicht nickend. Die Nadeln und Schuppen sind intensiv goldgelb. (mehr…)

Wacholder (Juniperus x media) ‘Blue and Gold’

Wacholder Blue and Gold
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Eine interessante Sorte mit breitem Wuchs. Sie wächst langsam. Nach 10 Jahren erreicht sie bis 0,8 m Höhe und bis 1 m Breite. Die Triebe sind unregelmäßig angeordnet. Die Nadeln haben eine sehr interessante Farbe. Die Einen sind blau, die Andere goldgelb, sie bilden zweifarbige Flecken auf dem Strauch. (mehr…)

Gemeiner Wacholder (Juniperus communis) ‘Suecica’

Gemeiner Wacholder Suecica
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Diese Sorte ist säulenförmig und stark wachsend. Nach 10 Jahren erreicht sie bis 10 m Höhe. Die Triebe sind aufrecht. Die Nadeln sind graugrün, stachelig. Diese Pflanze eignet sich perfekt für Haus- und Steingärten, Heiden und Friedhöfe.

(mehr…)

Gemeiner Wacholder (Juniperus communis) ‘Repanda’

Gemeiner Wacholder Repanda
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Eine langsam wachsende, kriechende Zwergsorte. Sie erreicht 0,3 m Höhe und bis 2 m Breite. Die Verzweigungen sind dachziegelartig angeordnet. Die Nadeln stehen nicht, sie sind dunkelgrün und silbrigweiß darunter, im Winter können sie leicht braun werden, sie messen ca. 8 mm im Durchmesser. (mehr…)

Gemeiner Wacholder (Juniperus communis) ‘Horstmann’

Gemeiner Wacholder Horstmann
Kategorie: Nadelbäume – Autor: Sylwia – 04 Sep 2012

Beschreibung: Eine originelle, breite und dekorative Sorte mit hängenden Trieben. Sie wurde von Guenter Horstmann auf Heiden in Norddeutschland entdeckt. Diese Sorte wächst sehr breit. Der jährliche Zuwachs beträgt 15-30 cm. Nach 10 Jahren erreicht er 1,5 m Höhe und Breite. Die maximale Wuchshöhe beträgt 3-4 m. (mehr…)