Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Fuchsschwanz (Amaranthus paniculatus)

Kategorie: Einjährige Pflanzen – Autor: Sylwia – März 1, 2011
Fuchsschwanz

Beschreibung: Der Fuchsschwanz ist eine einjährige Pflanze und erreicht eine Wuchshöhe von 80 bis 150 cm. Die Stängel sind aufrecht und leicht behaart. Bei größeren Exemplaren können sie an der Basis holzig werden. Die Blätter sind grün, in der Sonne können sie eine leicht rote verfärben. Je nach Sorte können die Blätter eine Farbe von grün bis purpur haben. Sie sind eiförmig, mit spitzen Enden und sind an langen Blattstielen befestigt.


Der Fuchsschwanz  blüht von Juli bis September. Die Blüten sind sehr klein und gesammelt in Rispen gesammelt. Der Hauptblütenstand ist länger als die Nebenblütenstände. Die Blüten sind rot. Die Blütenstande können getrocknet und für trockene Blumensträuße verwendet werden. Der Fuchsschwanz bildet eine große Menge an Samen.

Pflege: Der Fuchsschwanz benötigt eine sonnige Stelle und einen leichten, humosen Boden. Die Pflanze ist “gefräßig” und erreicht größere Höhen auf fruchtbaren Böden.

Vermehrung: Durch Aussaat von Samen im April ins Frühbeet oder im Mai direkt in den Boden. Auch durch Selbstaussaat möglich.  Hier erfahren Sie, wie Sie einjährige Pflanzen vorziehen.

Krankheiten und Schädlinge: Widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment