Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Liebeshainblume (Nemophila menziesii)

Kategorie: Einjährige Pflanzen – Autor: Sylwia – Februar 26, 2011
Liebeshainblume

Beschreibung: Die Liebeshainblume  ist eine einjährige Pflanze. Nemophila menziesii ist in den Vereinigten Staaten beheimatet. Die Liebeshainblume erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 20 cm. Sie hat weiche, fleischige Stängel, die während des Wuchses tendiert zum Niederlegen. Die Stängel der Nemophila menziesii sind stark verzweigt. Die Blätter sind gefiedert, klein und grün. Die Blüten erscheinen Anfang Juni und schmücken die Pflanze bis August.


Die Blüten entwickeln sich einzeln an den Enden der Triebe. Sie können verschiedene Farben haben: blau, weiß, rosa oder schwarz. Die Blüten (außer den weiß-färbigen) haben im Inneren des Blütenkelches einen weißen Fleck.

Pflege: Die Liebeshainblume  bevorzugt eine sonnige oder halbschattige Stelle. Boden fruchtbar, alkalisch. Nur mäßig gießen, denn  die Pflanze ins empfindlich gegen Staunässe.

Vermehrung: Durch Aussaat von Samen von April bis Mai direkt ins Freie.

Krankheiten und Schädlinge: Die Liebeshainblume wächst dicht, so kann die überschüssige Feuchtigkeit zur Wurzelfäulnis führen. Kann für Blattläuse anfällig sein.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment