Nessel-Seide (Cuscuta europaea) | Pflanzen Enzyklopädie
Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Nessel-Seide (Cuscuta europaea)

Kategorie: Einjährige Pflanzen – Autor: Sylwia – März 8, 2015
Nessel-Seide

Beschreibung: Die Nessel-Seide gehört zu der Familie der  Windengewächse. Die Nessel-Seide ist eine einjährige Pflanze mit langen, windenden Stängeln. Sie sind dünn, verzweigt und haben einen roten Farbton. Die Blätter der Nessel-Seide sind schuppig. Die Blüten stehen an dichten Köpfen. Sie sind weiß und rosa. Nessel-Seide blüht von Juni bis September.


Sie kommt im Gestrüpp und auf Feldern vor. Die Nessel-Seide ist giftige Pflanze.
Pflege:  Die Nessel-Seide ist ein Vollschmarotzer. Als Wirtspflanzen dienen meistens Brennesseln, Kartoffeln und Hopfen.
Vermehrung: Die Nessel-Seide kann durch Samen vermehrt werden.
Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine.

Fot. Hans Hillewaert, Veröffentlicht unter Lizenz CC-BY-SA-3.0, Quelle: Wikimedia Commons.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment