Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Roter Lein (Linum grandiflorum)

Kategorie: Einjährige Pflanzen – Autor: Sylwia – Februar 24, 2011
Roter Lein

Beschreibung: Andere Namen: Prachtlein. Roter Lein ist eine attraktive, einjährige Pflanze, die auf großen Gebieten Afrikas wächst. Vermehrt wird Roter Lein durch Aussaat von Samen im April, direkt in den Boden. Im Juni auf den bis 60 cm hohen, verzweigt Stängel entwickeln sich wunderschöne, rote Blüten mit einem Durchmesser von etwa 3 bis 4 cm. Die Blätter sind den Blättern des Gemeinen Leins ähnlich.


Nach der Bestäubung  entwickeln sich ornamentale Fruchtknoten, dekorativ für den Rest der Saison.

Pflege: Optimale Wachstumsbedingungen für den Roten Lein bieten sonnige Stellen und leichte, warme, nährstoffreiche Böden. In sehr fruchtbaren Böden können die Pflanzen eine Stütze benötigen. Diese Art von Lein ist einjährig. Optimale Wachstumsbedingungen bieten sonnige Stellen und leichte, warme, nährstoffreiche Böden. An sehr fruchtbaren können die Pflanzen eine Stütze benötigen. Roter Lein ist einjährig.

Vermehrung: Nur durch Aussaat von Samendirekt ins Freie in der zweiten Aprilhälfte.

Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment