Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

3 gesündesten Früchte der Welt, die Sie im Garten haben müssen!

Kategorie: Obstgarten – Autor: Sylwia – 15. April 2016

Die gesündesten Früchte der Welt bieten eine Reihe von Vitaminen, Mineralien und anderen Stoffen mit positiven Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Ihr Verzehr verbessert die Funktionsweise unseres Körpers und des Geistes, so dass es leichter ist erfolgreich im Leben zu sein. Wichtig ist, dass wir diese gesunde Früchte in unserem eigenen Garten anbauen können. So können wir sicher sein, dass sie wertvoll und frei von chemischen Zusätzen sind. Hier sind 3 gesündesten Früchte der Welt, die Sie im Garten haben müssen!

3 gesündesten Früchte der Welt, die Sie im Garten haben müssen

3 gesündesten Früchte der Welt, die Sie im Garten haben müssen

1. Gesündeste Früchte der Welt – Goji Beeren

Nach der Meinung von Experten und der Mehrheit der Studien ist die Goji Beere oder der (Lycium barbarum) die Pflanze mit gesündesten Früchten in der Welt, die zugleich für Gartenkultur in unserem Klima geeignet ist. Die Goji Beere ist ein Strauch der bis 3 m hoch wachsen kann. Seine Stiele sind mit Dornen bedeckt. Die Goji Beere blüht im späten August und Anfang September, und die Früchte kann man Ende Oktober ernten.

Goji Beeren, die als die gesündesten Früchte der Welt betrachtet sind rot, länglich und sehr zart, so ist es am besten, sie mit den Stielen zu zupfen, um sie nicht zu beschädigen. Sie schmecken wie Preiselbeeren, sind aber weniger süß und mehr herb.

In 100 Gramm dieser gesunden Beeren finden wir bis 2500 mg Vitamin C, was die Goji Frucht den dritten Platz in der Welt zu den reichsten natürlichen Quellen dieses Vitamins erteilt. Zusätzlich sind Gojibeeren reich an Karotinoide Antioxydantien und Mineralstoffe wie Eisen, Calcium, Zink, Selen. Goji Beeren werden als die gesündesten Früchte der Welt angesehen, weil sie das Immunsystem stärken, haben eine positive Wirkung auf die Leber, die Nieren, Gelenke, Augen, Blutdruck, tragen zum Schutz gegen Krebs, sowie zur Verbesserung der Stimmung bei.

Der Anbau von Goji Beeren im Garten verursacht keine Probleme. Die Pflanze ist nicht anspruchsvoll und wächst gut auch auf schlechten Erden. Die Pflanze mag eine sonnige Stellen, denn dort sind die Früchte am besten. Sie beginnt in 1-2 Jahren nach der Pflanzung Früchte zu tragen. Die Goji Beere ist frostbeständig und resistent gegen Trockenheit, deshalb ist dies eine der gesündesten Früchte in der Welt, die man im Garten haben sollte! In userem anderen Beitrag finden Sie nützliche Informationen, wie Sie die Goji Beere pflanzen. 

2. Schisandra-Früchte

Chinesisches Spaltkörnchen (Schisandra chinensis) ist eine dekorative Kletterpflanze mit köstlichen Früchten, die zum gesundesten Obst der Welt gehören! Saft aus den Schisandrafrüchten enthält Zucker, organische Säuren und Vitamin C. Trockene Samen enthalten tonisierende Substanzen. Früchte des Chinesisches Spaltkörnchen verdienen die gesündesten Früchte in der Welt genannt zu werden, weil man sie in den Zuständen von körperlicher und geistiger Ermüdung, zum Schützen die Leber und Beschleunigung ihrer Regeneration nutzen kann. Darüber hinaus reduzieren Schisandra-Früchte hohen Cholesterinspiegel, wirken antiallergisch und – was am wichtigsten ist – auch Anti-Krebs! Erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Garten Schisandra pflanzen können!

Der Anbau des Chinesisches Spaltkörnchen im Garten ist einfach und verursacht keine Probleme, was sie zu einer äußerst attraktiven Pflanze macht. Schisandra mag eine sonnige oder leicht beschattete Stelle. Sie bevorzugt einen fruchtbaren, gut drainierten, feuchten Boden mit schwach saurem bis neutralem pH-Wert. Schisandra verträgt keinen trockenen und nährstoffarmen Boden. Sie ist vollkommen winterhart und akklimatisiert sich in unserem Garten sehr gut. Die Schisandra erfordert Stützen, auf denen sie während des Wachstums klettern kann.

Um die besonders gesunde Schisandra-Früchte ernten zu können, sollten wir männliche und weibliche Exemplare pflanzen. Aus den weiblichen Blüten wachsen saftige, scharlachrote Beeren, die wie Pfeffer aussehen. Die Früchte erscheinen im Zeitraum von August bis September, in der Regel nach 4-6 Jahren nach der Pflanzung.

3. Beeren der Amerikanischen Heidelbeere

Die Amerikanische Heidelbeere verdient den Namen einer Pflanze mit den gesündesten Früchten der Welt, denn neben dem sehr guten Geschmack, beinhalten die Beeren eine Reihe von Nährstoffen, die das Funktionieren des menschlichen Körpers unterstützen. Heidelbeeren enthalten Anthocyane, Pektine, Zucker, Vitamine A, B1, C und PP. Sie werden als entzündungshemmendes Arzneimittel verwendet, stärken  die Blutgefäße und regulieren den Blutkreislauf. Heidelbeeren ergänzen die Mängel an Vitaminen und Spurenelementen, zeigen eine positive Wirkung auf die Darmfunktion, reduzieren den Spiegel des “schlechten” Cholesterins. Diese Beeren, die zu den gesündesten Frucht in der Welt zählen, sind auch dank den  Anti-Krebs-Eigenschaften bekannt.

Wenn Sie möchten, Heidelbeeren in Ihrem Garten anzubauen und selber ihre wunderbare Früchte zu züchten, sollten Sie sich um eine sonnige, warme und windgeschützte Stelle kümmern. Der Boden sollte ständig feucht sein. Um die Feuchtigkeit im Boden zu verbessern ist es ratsam die Erde zu Mulchen. Diese Behandlung wird vorzugsweise mittels Pinienrinde durchgeführt, die auch ansäuernde Eigenschaften aufweist. Grob gemahlene Rinde hilft die Feuchtigkeit im Boden lange zu behalten und im Winter Schutz das flache Wurzelsystem der Heidelbeeren vor dem Durchfrieren. Hier finden Sie alles zum Thema: Amerikanische Heidelbeere pflanzen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment