Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Bastardindigo (Amorpha fruticosa)

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 23, 2012
Bastardindigo

Beschreibung: Bastardindigo ist ein Zwergstrauch aus Nordamerika. Diese Pflanze bildet dünne Stängel mit etwa 25 cm langen, 9- bis 25zähligen Blättern. Die einzelnen Fiederblätter sind oval, ganzrandig, klein, etwa 3 cm lang. Im Juni erscheinen die endständigen, aufrechten, ca. 20 cm langen, purpurn-violetten Blütenstände mit gelben Staubbeuteln. 


Blüht bis August. Nach der Bestäubung bilden sich die kleinen Hülsenfrüchte, die mit Samen gefüllt sind.  Historisch gesehen wurden die Samen zur Herstellung vom blauen Farbstoff (genannt Indigo) verwendet.

Pflege: Bastardindigo  ist sehr tolerant gegenüber Boden und Standort. Sie wächst gut sowohl auf fruchtbaren, feuchten Gartenböden als auch  auf sehr trockenen Hanglagen an Straßen. Bastardindigo  verträgt starken Salzgehalt im Boden und Luftverschmutzung. Volkommen winterhart.

Vermehrung: Durch Aussaat von Samen im Herbst.

Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment