Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Eichenblättrige Hortensie (Hydrangea quercifolia)

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 21, 2012
Eichenblättrige Hortensie

Beschreibung: Die Eichenblättrige Hortensie ist ein sehr dekorativer Strauch, der ist im Südosten der USA beheimatet ist und etwa 2 m Höhe erreicht. Die Eichenblättrige Hortensie bildet große, grüne, raue, tief gelappte, etwa 20 cm lange Blätter, die sich im Spätherbst schön dunkelrot färben. Die Blätter fallen sehr oft erst im Dezember, nach stärkeren Frösten ab.


 Im Juli erscheinen auf den Stängelspitzen die rispigen Blütenstände, die aus kleinen fruchtbaren und großen, dekorativen, sterilen Blüten bestehen. Die Blütezeit dauert bis September. Die getrockneten Rispen bleiben an der Eichenblättrigen Hortensie bis Frühling.

Pflege: Eichenblättrige Hortensie benötigen eine sonnige oder halbschattige Stelle und einen sauren, feuchten und fruchtbaren Gartenboden. In den ersten zwei Jahren sollte man die Eichenblättrige Hortensie mit Nadelbaumzweigen oder Vlies vor Frost schützen. Ältere Exemplare kommen auch ohne Winterschutz gut zurecht.

Vermehrung: Im Sommer durch unreife oder halbreife Stecklinge.

Krankheiten und Schädlinge: Keine, wenn die grundlegenden Anforderungen erfüllt sind.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment