Fingerblättrige Akebie (Akebia guinata) | Pflanzen Enzyklopädie
Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Fingerblättrige Akebie (Akebia guinata)

Kategorie: Kletterpflanzen,Laubbäume und -sträucher,wintergrüne Pflanzen – Autor: Sylwia – Januar 10, 2012
Fingerblättrige Akebie

Beschreibung: Die Fingerblättrige Akebie ist eine schnellwachsende, teilweise wintergrüne Pflanze. Sie erreicht eine Wuchshöhe von 5 bis 10 m, jährlich 1-3 m.. Die junge Triebe der Fingerblättrigen Akebie sind violett, später braun, sie wickeln sich stark um die Stützen. Die Blätter sind handförmig, dunkelgrün, steif. Sie blüht im Mai, gleichzeitig mit der Entwicklung der Blätter. Die Blüten sind klein, purpurn-schokoladenfarbig, leicht duftend.


Die gurkenähnliche Früchte beinhalten zahlreiche, schwarze Samen, die durch weißes, geleeartiges Fruchtfreisch umgeben sind. Die Fingerblättrige Akebie ist geeignet für Pergolen, Lauben und anderen Stützen, oder als Bodendecker. Auch Kiwi Sorten sind interessante Kletterpflanzen mit essbaren Früchten.

Pflege:  Die Stelle sonnig bis halbschattig. Der Boden durchschnittlich, fruchtbar, feucht.

Vermehrung: Dur Aussaat und Absenker. Die Sämlinge wachsen langsam, in kälteren Regionen können sie einen Winterschutz benötigen.

Krankheiten und Schädlinge: Anfällig für die Gemeine Spinnmilbe.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment