Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Forsythie (Forsythia intermedia) ‘Lynwood’

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 16, 2012
Forsythie Lynwood

Beschreibung: Forsythie ‘Lynwood’ wächst zunächst aufrecht, schlank, später mehr in die Breite. Er erreicht von 2 bis 3 m Höhe. Die Blätter sind rot. Die Forsythie blüht üppig im April und Mai. Die leuchtend gelben Blüten sind dicht an den Zweigen angeordnet. Forsythie ‘Lynwood’  ist geeignet für Gärten als schöner Farbakzent.  Forsythien können wir auch als blühende Hecken anbauen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema: Zurückschneiden von Hecken.


Pflege: Forsythie ‘Lynwood’ bevorzugt fruchtbare und reiche Böden. An einem geschützten Standort wird die Pflanze schneller blühen. Winterhart. Nach einem Rückschnitt nach der Blüte wird sie mehr Triebe bilden. Forsythie ‘Lynwood’ gehört zu den schönsten Sträuchern für sonnige Stellen, wie auch z.B. der Pfeifenstrauch.

Vermehrung: Durch verholzte Stecklinge.

Krankheiten und Schädlinge: Manchmal wird die Forsythie ‘Lynwood’ durch den Mehltau befallen, dann sind die Blätter mit einem mehligen Belag bedeckt.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment