Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Japanisches Geißblatt (Lonicera japonica) ‘Aureoreticulata’

Kategorie: Kletterpflanzen,Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – August 7, 2012
Japanisches Geißblatt Aureoreticulata

Beschreibung: Japanisches Geißblatt ‘Aureoreticulata’ hat interessante, gelbgrüne Blätter. Sie erreicht bis 3 m Höhe. Die Triebe verholzen an ihrer Basis. Die Blätter sind klein, bis 3 cm lang, grün mit gelben Nerven. Sie blüht von Juni bis September, die Blumen sind duftend, hellgelb, nicht sehr zahlreich, und nicht sehr sichtbar zwischen den hellen Blättern.


Japanisches Geißblatt ‘Aureoreticulata’  ist geeignet für windgeschützte Stellen, an Zäunen und Stützen und als Bodendecker. Eine andere interresante Lonicera Art ist die Maibeere. Wie Sie die Maibeere pflanzen erfahren aus unseren Gartentipps.

Pflege: Die Stelle halbschattig, der Boden durchlässig, neutral. Bei sehr strengen Wintern kann Japanisches Geißblatt ‘Aureoreticulata’ frieren.

Vermehrung: Durch Absenker, aus Stecklinge im Sommer.

Krankheiten und Schädlinge: Manchmal welken die Blätter, der Echte Mehltau kann auch vorkommen. Zu den anderen Schädlingen gehören Blattläuse.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment