Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Vogelbeere (Sorbus aucuparia) ‘Pendula’

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 24, 2012
Vogelbeere Pendula

Beschreibung: Die Vogelbeere ‘Pendula’ ist ein mittelhoher Baum mit einer unregelmäßigen Krone und hängenden Zweigen. Die Vogelbeere erreicht 2-3m Höhe, je nach der Höhe der Veredelung. Die Blätter sind gefiedert, dunkelgrün, matt. Im Herbst färben sie sich gelb und orange. Die Vogelbeere ‘Pendula’ blüht im Mai und Juni, die Blüten sind weiß und stehen in schirmförmigen Rispen.


Die Früchte sind orange-rot, sehr dekorativ, sie reifen im Spätsommer und werden gern von Vögeln gefressen. Sie eignet sich für Hausgärten und Parks. Die Vogelbeere ‘Pendula’ ist besonders effektvoll als Solitär.

Pflege: Die Stelle sonnig und halbschattig. Diese Pflanze ist tolerant gegenüber der Bodenart, mit mäßiger Bodenfeuchte.

Vermehrung: Durch Veredelung.

Krankheiten und Schädlinge: Manchmal tritt Rost oder Blattfleckenkrankheit auf. Blattläuse und Spinnmilben können auf der Vogelbeere ‘Pendula’ vorkommen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment