Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Zweigriffeliger Weißdorn (Crataegus laevigata) ‘Paul’s Scarlet’

Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – Januar 19, 2012
Zweigriffeliger Weißdorn Paul’s Scarlet

Beschreibung: Der Zweigriffeliger Weißdorn ‘Paul’s Scarlet’ ist ein kleiner Baum mit einer runden Krone. Er erreicht von 6 bis 8 m Höhe. Resistent gegen Frost, Luftverschmutzung und Trockenheit. Die zahlreichen Blüten erscheinen im Frühling (V-IV), sie sind gefüllt, rosa-karminrot gefärbt mit einem hellen Unterteil der Blütenblätter, sie bilden Schirmtrauben und sind äußerst dekorativ.


Die Blätter sind bis 4 cm lang, eiförmig, grün, im Herbst verfärben sie sich und fallen dann ab. Auch die kleinen (1 cm) Früchte sind ornamental. Sie sind rot, rund und reifen im Frühherbst. Zweigriffeliger Weißdorn ‘Paul’s Scarlet’ ist schnittverträglich, deshalb eignet sie sich für Hecken. Schön auch als Solitär auf dem Fertigrasen. Eine Heilpflanze.

Vermehrung: Zweigriffeliger Weißdorn ‘Paul’s Scarlet’ wir durch Okulation vermehrt.

Pflege: Der Boden schwer, frisch. Die Stelle sonnig bis halbschattig.

Krankheiten und Schädlinge: Krankheiten – Sämlingsfäule, Feuerbrand, Echter Mehltau, Blattfleckenkrankheit, Rost, Zinnoberroter Pustelpilz. Schädlinge – Weißdornspinnmilben, Weißdornblattläuse.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment