Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Ananassalbei (Salvia rutilans) ‘Pino’

Kategorie: Kräuter,Stauden – Autor: Sylwia – Dezember 5, 2011
Ananassalbei Pino

Beschreibung: Der Ananassalbei ‘Pino’ ist eine mehrjährige Pflanze die etwa 50 cm in der Höhe erreicht. Sie ist nicht sehr frosthart in unseren klimatischen Bedingungen. Verliert einige oberirdische Teile nach dem ersten Frost. Es ist notwendig den Wurzelballen mit einer dicken Schicht aus trockenem Laub zu schützen.


Die Vegetation beginnt relativ spät, deshalb kann dieser Salbei die scharlachroten Blüten nicht entwickeln. Die Blätter dieses Ananassalbei sind eine perfekte Zutate für Tee, Wein, Kompott, Cremes, Obst oder Kräuter-Kissen.

Pflege: Der Ananassalbei  benötigt einen durchlässigen, mäßig feuchten, fruchtbaren und kalkhaltigen Boden. Vor Frost sollte der Wurzelballen mit einer dicken Schicht von trockenen Kiefernnadeln oder Blätter geschützt werden. Hier können Sie mehr erfahren zum Thema: Salbei pflanzen.

Vermehrung: Durch Stecklinge im Hochsommer oder durch Teilung der Wurzelballen.

Krankheiten und Schädlinge: Im Boden gepflanzt kann der Ananassalbei durch Schimmel befallen werden.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment