Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Bachbunge (Veronica beccabunga)

Kategorie: Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – November 3, 2011
Bachbunge

Beschreibung: Diese Staude hat blaue Blüten und gehört zu der Familie der Wegerichgewächse. Sie kann in ganz Europa gefunden werden.  Sie wächst an den Rändern von Wasserläufen, Gräben, Bächen, Sümpfen. Die Stängel sind aufrecht, etwa 60 cm hoch, rötlich verfärbt. Die Blätter sind grün, lang, steif, eiförmig oder oval, gezahnt, mit einer Länge von bis zu 4 cm. Die Blütezeit reicht von Mai bis August.


Die Blüten sind blau. Sie wachsen in den Blattachseln und sind in Trauben angeordnet. Eine durchaus attraktive Pflanze, die oft im Gartenteich gepflanzt wird. Geeignet für alle Gartenteiche und besonders für Bächen.

Pflege: Die Stelle sonnig bis halbschattig. Der Boden feucht, fruchtbar. Pflanztiefe 0-10 cm.

Vermehrung:  Durch Aussaat oder durch Stecklinge von nicht blühenden Trieben.

Krankheiten und Schädlinge: Die Pflanze kann durch Mehltau befallen werden.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment