Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Breitwegerich (Plantago major) ‘Purpurea’

Kategorie: Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – März 12, 2011
Breitwegerich Purpurea

Beschreibung: Eine Ziersorte mit großen, kastanienbraunen Blättern. Sie erreicht eine Wuchshöhe von 5 bis 30 cm, variabel, je nach der Stelle und dem Boden. Die Blätter sind dunkelrot, in Bodenrosetten versammelt. Der Breitwegerich blüht von Juni bis Oktober. Die unscheinbaren Blüten sind geruchlos, grün oder violett, in Ähren stehend. Die braunschwarzen Samen werden in großen Mengen entwickelt.


Die Pflanze kann zum Unkraut werden, die Sämlinge sehen wie die Mutterpflanze aus. Kann in größeren Steingärten angebaut werden oder neben dem Teich zwischen Pflanzen mit kontrastierenden Farben. Der Breitwegerich ist in der Medizin eingesetzt.

Pflege: Sie bevorzugt eine sonnige Stelle, in der die Blätter eine stärkere Farbe haben. Kommt mit jedem Boden zurecht, sowohl mit nassen, feuchten, trockenen, armen oder fruchtbaren.

Vermehrung: Durch Aussaat von Samen.

Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment