Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Echtes Mädesüß (Filipendula ulmaria) ‘Variegata’

Kategorie: Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – Dezember 15, 2011
Echtes Mädesüß Variegata

Beschreibung: Eine buschige Staude mit bunten Blättern. Sie gehört zu der Familie der Rosengewächse. Sie ist ein wenig niedriger als das Echte Mädesüß und wächst bis 120 cm in der Höhe. Der Stängel ist aufrecht und steif, im oberen Teil verzweigt. Die Blätter sind dunkelgrün, gezackt, 3-5-lappig. In der Mitte eines jeden Blattes befinden sich unregelmäßige, cremige oder gelbe Flecken


in verschiedenen Größen und Formen. Die Blütezeit reicht von Juni bis August. Die Blumen sind einzeln, klein, duftend, gelb oder weiß. Sie stehen an den Stängelspitzen und locken Insekten an. Die Staubblätter sind länger als die Blütenblätter. Die Blütenstände sind langlebig und eignen sich zum Schneiden. Die Pflanze kann auch für Staudenrabatten oder als Üferpflanze verwendet werden.

Pflege: Die Stelle sonnig bis schattig. Die schönsten Farben hat die Pflanze im Schatten. Der Boden feucht oder gar nassfruchtbar und neutral.

Vermehrung: Nur vegetativ.

Krankheiten und Schädlinge: Blattläuse können auftreten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment