Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Felsen-Fetthenne (Sedum rupestre) ‘Cristatum’

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – November 21, 2011
Felsen-Fetthenne Cristatum

Beschreibung: Andere Namen – Felsen-Mauerpfeffer. Die Felsen-Fetthenne ‘Cristatum’ ist eine Staude aus der Familie der Dickblattgewächse mit gelben Blüten und monströser Erscheinung. Sie wächst bis zu 15-25 cm hoch. Die Stängel sind niedrig, einige sind verholzt, dicht stehend, einem Kamm ähnlich.


Die Blätter sind blau-grau, gleichbreit, im Querschnitt rund, spitz, nach oben gerichtet. Die goldgelben Blüten stehen in nahezu kugelförmigen Dolden. Die Mauerpfeffer blüht im Juli. Die Felsen-Fetthenne ‘Cristatum’ eignet sich für Gruppenpflanzung im Steingärten oder als Kübelpflanze. Es gibt noch viele andere schöne Fetthenne Sorten für jeden Garten.

Pflege: Der Standort sonnig, der Boden trocken, leicht, durchlässig, mit neutralem pH-Wert. Hier erfährst du mehr zu dem Thema Stauden pflanzen.

Vermehrung: Durch Teilung.

Krankheiten und Schädlinge: Nasse Erde verursacht Wurzelfäule. Die Felsen-Fetthenne ‘Cristatum’ kann durch Blattläuse und Mehltau angegriffen werden.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment