Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Feuer-Magarithe (Chrysanthemum coccineum)

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – Januar 9, 2012
Feuer-Magarithe

Beschreibung: Synonyme – Chrysanthemum roseum, Pyrethrum roseum, P. carneum, Tanacetum roseum. Sie gehört zu der Familie der Korbblütler und ist im Kaukasus beheimatet. Die unverzweigten, kriechenden Stängel erreichen bis 60-90 cm Höhe. Die Blätter sind doppelt gefiedert, hellgrün. Die großen, Gänseblümchen-artigen Blüten sind rosa oder rot mit einer gelben Mitte.


Sie blüht im Mai-Juni. Nach einem Rückschnitt wiederholt sie die Blüte. Sie eignet sich perfekt für jedes Blumenbeet und auch als Schnittblume.

Pflege:  Die Stelle sonnig. Der Boden durchschnittlich, leicht sauer, durchlässig, mäßig feucht. Die Winterhärte ist ausreichend, aber auf nassen Stellen ist sie niedriger.

Vermehrung:  Durch Teilung nach der Blüte oder durch Aussaat.

Krankheiten und Schädlinge: Sie kann von Blattläusen befallen werden.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment