Gelber Frauenschuh (Cypripedium calceolus) | Pflanzen Enzyklopädie
Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Gelber Frauenschuh (Cypripedium calceolus)

Kategorie: Orchideen,Stauden – Autor: Sylwia – Oktober 5, 2011
Gelber Frauenschuh

Beschreibung:  Diese heimische Orchidee wächst in schattigen Wäldern. Der Gelber Frauenschuh verbreitet sich durch kurze Ausläufer und bildet herrliche Klumpen. Die Triebe erscheinen im späten Frühling Triebe, die mit ovalen, spitzen Blättern bedeckt sind. An ihren Enden erscheinen die prächtigen Blüten, die die Form eines goldgelben Frauenschuhs hat.


Die spiralförmig gedrehte Perigonblätter sind braun. Erwachsene Pflanzen erreichen eine Höhe von 50 cm.

Pflege: Die Stelle für den Gelben Frauenschuh sollte halbschattig oder schattig sein, der Boden humos, sandig, durchlässig, mit einem nahe neutralen pH-Wert, am besten mit viel Kompost aus den Blättern der Buche. Im Sommer braucht der Gelber Frauenschuh viel Feuchtigkeit im Boden, im Winter muss sie vor überschüssigem Wasser in dem Boden geschützt werden (man kann sie z. B. auf erhöhten Rabatten pflanzen).

Vermehrung:  Durch Teilung im Frühling, nach dem sich die ersten Knospen zeigen. Aussaat von Samen ist nur im Labor unter sterilen Bedingungen möglich, die Sämlinge für die ersten 12-15 Monate entwickeln sich auf Agar-Medien und werden dann in den Boden gepflanzt, wo sie für weitere 4-5 Jahre vor der ersten Blüte wachsen.

Krankheiten und Schädlinge: Keine Daten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment