Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Großes-Windröschen (Anemone sylvestris)

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – Januar 4, 2012
Großes-Windröschen

Beschreibung: Diese schöne Blume bildet  dreiteilige, eingekerbte Blätter. Im Mai erscheinen über ihnen die herrlichen schneeweißen Blüten, die einen Durchmesser von 5 bis 6 cm aufweisen. Sie stehen einzeln an den Stängelspitzen. Gut verwurzelte Exemplare bilden viele Sprossen, die sich in kurzer Zeit auf dem gesamten Gebiet rund um die Pflanze verbreiten.


Pflege: Kommt gut mit fast jeder Bodenart zurecht. Die Erde sollte durchlässig, durchschnittlich fruchtbar sein. Eine Zugabe von Calcium ist ratsam. Diese Pflanze kann auf Sandboden wachsen, wie z.B. die Leoopardenblume.

Vermehrung: Durch Teilung.

Krankheiten und Schädlinge: Diese Pflanze ist anspruchslos in Kultur, doch sie kann in kleinen Gärten zum Problem werden.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment