Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Herbst-Anemone (Anemone hybrida) ‘Honorine Jobert’

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – Januar 4, 2012
Herbst-Anemone Honorine Jobert

Beschreibung: Eine Hybride aus A. hupehensis var. japonica x A. vitifolia. Diese Hybriden zeichnen sich durch üppiges Wachstum und -prächtige Blüten aus. Die Blumen können 5-7 cm im Durchmesser erreichen. Sie können verschiedene Mengen von Blütenblätter haben, die auch verschieden gefärbt sein können. Sie erscheinen von August bis Oktober.


Die Sorte ‘Honorine Jobert’ hat weiße Blüten mit einem Durchmesser von etwa 7 cm. Sie wächst zu einer Höhe von 120 cm.

Pflege: Es ist ratsam die Pflanze zwischen hohen Bäumen oder an der Ost-und Westseite von Gebäuden zu pflanzen. In kälteren und feuchteren Orten kann sie in voller Sonne angebaut werden. Der Boden sollte mäßig feucht, humos, lehmig sein. Die Pflanze eignet sich auch für Lehmboden.  Hier findest du mehr Infos zum Thema Stauden pflanzen. Junge Pflanzen sind frostempfindlich, deswegen sollte man sie mit Torf oder Kiefernnadeln (15-20 cm dicke Schicht) bedecken.

Vermehrung: Durch Teilung nur im Frühjahr. Man kann die Pflanze leicht durch Wurzelstecklinge vermehren.

Krankheiten und Schädlinge: Die Pflanze ist anfällig für Nematoden, Flöhe, Schnecken und Ohrwürmer. Zu den gefährlichsten Krankheiten zählt der Grauschimmel.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment