Indische Scheinerdbeere (Duchesnea indica) | Pflanzen Enzyklopädie
Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Indische Scheinerdbeere (Duchesnea indica)

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – Oktober 11, 2016
Indische Scheinerdbeere (Duchesnea indica)

Beschreibung: Die Indische Scheinerdbeere ist eine kleine Staude. Sie sieht aus wie eine Erdbeere. Die Indische Scheinerdbeere blüht gelb in der Zeit von April bis Herbst. Ihre Früchte sind essbar, aber der Geschmack ist anders als Erdbeergeschmack. Sie sind nicht süß, eher fad. Diese Pflanze ist pflegeleicht. Sie verbreitet sich rasant über ihre Rhizome. Die Indische Scheinerdbeere ist sowohl wegen ihren Blumen, als auch Früchten dekorativ.


Pflege: Die Stelle sonnig, halbschattig oder beschattet. Der Boden humos und neutral. Die Indische Scheinerdbeere erfordert keinen Rückschnitt oder andere Behandlungen. Sie ist auch vollkommen winterhart.

Vermehrung: Durch Aussaat im Frühjahr und durch Teilung der Rhizome während der Vegetationsperiode.

Krankheiten und Schädlinge: Die Indische Scheinerdbeere ist resistent gegenüber Krankheiten und Schädlinge.

Verwendung: Geeignet für Steingärten, als Bodendecker in Blumenbeeten. Mann Kann die Indische Scheinbeede auch in Töpfen anbauen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment