Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Ingwerminze (Mentha x gentillis) ‘Variegata’

Kategorie: Kräuter,Stauden – Autor: Sylwia – September 29, 2011
Ingwerminze Variegata

Beschreibung:  Synonyme – M. x gracilis. Die Ingwerminze ‘Variegata’ ist eine behäbige Staude, die etwa 45 cm Höhe und 60 cm oder mehr Breite erreicht. Sie bildet ein dichtes Laub aus ovalen bis lanzettlichen, etwa 6 cm langen, dunkelgrünen Blätter mit gelben Streifen und Punkten. Die Ingwerminze ‘Variegata’ hat einen charakteristischen Ingwergeschmack.


In der Sommermitte bildet diese Minze helllilafarbene, unscheinbare Blüten, die in Quirlen an den Enden der rötlichen Stängeln stehen. Dies kann eine durchaus expansive Sorte sein, deswegen ist es ratsam sie entfernt von schwächer wachsenden Pflanzen zu kultivieren.

Pflege: Die Ingwerminze ‘Variegata’ benötigt einen feuchten, durchlässigen Boden und eine sonnige Lage. Um die Minzenrost zu vermeiden sollte die Pflanze alle drei Jahre geteilt und umgepflanzt werden.

Vermehrung: Durch Teilung der Ausläufer im Frühjahr.

Krankheiten und Schädlinge: Die Ingwerminze ‘Variegata’ können Mehltau und Minzenrost angreiffen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment