Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Krauser Rhabarber (Rheum rhabarbarum)

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – November 28, 2011
Krauser Rhabarber

Beschreibung: Eine mehrjährige Pflanze mit steifen, aufrechten Blütenstängeln. Die Triebe sind nur im oberen Teil verzweigt. Sie erreichen von bis zu 2 m Höhe. Die Blätter sind grün, matt, eiförmig, lang gestielt, mit geröteter Haut bedeckt, sie wachsen direkt aus dem Wurzelstock heraus. Die Pflanze blüht im Mai.


Die Blüten sind klein, creme-gelb-grün, sehr dekorativ, in verzweigten Blütenständen versammelt. Der Krauser Rhabarber kann in den Küche verwendet werden, z.B. für Kompott oder Kuchen. Es enthält Kalium, Magnesium, Eisen, B-Vitamine und Vitamin C.

Pflege: Die Stelle sollte sonnig oder leicht beschattet sein. Der Boden alkalisch, fruchtbar, feucht. Hier findest du mehr Informationen zu dem Thema Stauden pflanzen. Es ist ratsam, einen organischen Dünger zu verwenden. Vollkommen winterhart.

Vermehrung: Durch Teilung, Saat im Frühling.

Krankheiten und Schädlinge: Diese Pflanze ist anfällig für Schädlinge.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment