Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Leberblümchen (Hepatica x media) ‘Ballardii’

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – November 3, 2011
Leberblümchen Ballardii

Beschreibung: Synonyme – H. x ballardii. Es ist eine Hybride zwischen H. nobilis x H transsylvanica. Sie wächst stärker, hat größere Blätter und intensiv lilablaue Blüten, die etwa 4 cm Durchmesser erreichen. Sie blüht früh. Verwendung wie bei H. nobilis. Wir können sie im Halbschatten der Rabatte pflanzen oder unter dem Dach der Bäume.


Sie kann auch an beschatteten Stellen im Steingarten angebaut werden.

Pflege: Wir pflanzen sie im zeitigen Frühjahr oder im Herbst, in feuchten, humusreichen Boden. Die Stelle beschattet.

Vermehrung: Nur durch Teilung, aber dank den Ausläufern ist es einfach.

Krankheiten und Schädlinge: Pflanzen in Töpfen können von Blattläusen befallen werden.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment