Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Moossteinbrech (Saxifraga x arendsii) ‘Schneeteppich’

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – November 30, 2011
Moossteinbrech Schneeteppich

Beschreibung: Synonyme – ‘Snow Carpet’. Die Arends Steinbreche werden auch Moos Steinbreche genannt. Der Name bezieht sich auf ihre weiche, immergrüne Rosetten. Die Arends Steinbreche ist eine Hybride aus S.decipiens x S. caespitosa. Sie eignet sich für Steingärten oder als Randpflanze fürs Gartenteich. Sie bildet dichte Teppiche, die besonders malerisch wirken, wenn sie von großen Steinen umgeben sind.


Die hellgrünen Blätter sind fiederspaltig gelappt. Die Blüten der Sorte  ‘Schneeteppich’ sind weiß, messen 1,5 cm im Durchmesser und wachsen zu mehreren auf dünnen, etwa 20 cm langen Stängeln. Sie blühen im Mai-Juni. Die Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 10 bis 20 cm.

Pflege: Diese Pflanze benötigt einen halbschattigen Standort und feuchten, mäßig fruchtbaren Boden.  An sonnigen Stellen braucht sie konstante Feuchtigkeit und nährstoffreicheren Boden.  Winterhart von -17,8°C bis -23,3°. Ein leichter Winterschutz ist ratsam.

Vermehrung:  Durch Stecklinge, Saat oder der Teilung von großen Klumpen.

Krankheiten und Schädlinge: Blattläuse, Spinnmilben und Grauschimmel können auftreten. An nassen Stellen können die Wurzeln faulen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment