Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Pechnelke (Lychnis viscaria syn. Viscaria vulgaris)

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – April 15, 2011
Pechnelke

Beschreibung: Diese Art ist im Mittelmeergebiet heimisch, heute wächst sie auch in einigen Teilen Deutschlands. Im Mai wächst aus der Blattrosette ein bis 50 cm hoher Blütenstängel. Die endständigen Blüten haben eine rosa bis karminrote Farbe. Unterhalb der oberen Knoten weisen die Stängel eine klebrige Behaarung auf.


Pflege: Der Boden sollte mäßig feucht und fruchtbar sein. Der Standort vollsonnig. Wächst gut sowohl auf schweren, als auch sandigen Böden. Im Spätherbst kann man die Pflanze leicht abdecken, weil die immergrünen Blätter von der Wintersonne verbrannt werden können.

Vermehrung: Durch Aussaat von Samen oder durch Teilung nach der Blüte.

Krankheiten und Schädlinge: Die saftigen Blätter können von Insekten und Schnecken gefressen werden.

 


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment