Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Pflaumen-Fetthenne (Sedum cauticolum) ‘Bertram Anderson’

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – November 21, 2011
Pflaumen-Fetthenne Bertram Anderson

Beschreibung: Die Pflaumen-Fetthenne ‘Bertram Anderson’ zeichnet sich mit den blau-roten, aufrechten oder niederliegenden, fleischigen Blättern. Die dunkelrosa Blüten erscheinen im Spätsommer. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 10 bis 20 cm und etwa 30 cm Breite. Die Pflaumen-Fetthenne ‘Bertram Anderson’ wirkt besonders attraktiv auf Hügelbeeten oder im Steingarten.


Es gibt noch viele andere schöne Fetthenne Sorten für jeden Garten.

Pflege: Die Pflaumen-Fetthenne ‘Bertram Anderson’ verträgt fast jeden Boden, selbst einen armen, sandig-lehmigen und trockenen. Sie kann auf Sandboden wachsen, wie z.B. die Leoopardenblume.  Toleriert sehr gut Kälte und anhaltende Trockenheit. Die Stelle unbedingt in voller Sonne. Hier erfährst du mehr zu dem Thema Stauden pflanzen.

Vermehrung: Durch Teilung im späten Frühling  oder Stecklinge von nicht blühenden Trieben im frühen Herbst. Man kann die Pflaumen-Fetthenne ‘Bertram Anderson’ auch durch Saat im Frühjahr vermehren.

Krankheiten und Schädlinge: Die wichtigsten Schädlinge sind Blattläuse und Mehltau. Die nasse Erde verursacht die Wurzelfäule.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment