Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Prachtscharte (Liatris spicata)

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – August 9, 2011
Prachtscharte

Beschreibung: Eine hohe, krautige Staude mit dekorativen Blüten. Sie gehört zur Familie der Korbblütler. Die Stängel sind steif, aufrecht und erreichen etwa 100 cm Höhe. Die Blätter sind intensiv grün, schmal lanzettlich, in Rosetten gesammelt und bilden dichte Horste. Sie blüht im Juli und August.


Die Blüten sind violett, manchmal auch  weiß und rosa, die Körbchen stehen in dichten, länglichen Kolben gesammelt, die sich von oben nach unten entwickeln. Die Prachtscharte ist eine Honigpflanze, die von Bienen und Schmetterlinge gerne besucht wird. Diese winterharte lang blühende Gartenpflanzen sind gut für Rabatten geeignet. Sie können sowohl einzeln als auch in Gruppen gepflanzt werden. Eine schöne Schnittblume, auch für trockene Blumensträuße verwendet.

Pflege: Die Stelle sonnig bis halbschattig, feucht. Gedeiht gut im durchschnittlichem Gartenboden mit einem neutralen pH-Wert. Winterhart, kann an einer Stelle viele Jahre wachsen.

Vermehrung: Durch Teilung im Frühjahr und durch Aussaat der Samen.

Krankheiten und Schädlinge: Manchmal tritt der Echter Mehltau auf.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment