Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Purpurglöckchen (Heuchera) ‘Lime Rickey’

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – Januar 5, 2012
Purpurglöckchen Lime Rickey

Beschreibung: Eine kompakte Staude, die etwa 30 cm Wuchshöhe und 40 cm Breite erreicht. Sie hat große, dekorative gelb-grüne Blätter. Sie blüht von Juni bis Juli. Die weißen Blüten stehen auf langen und dünnen Stängeln. Sie ist winterhart und teilweise wintergrün. Einfach in Kultur.


Das Purpurglöckchen und bespielsweise Patagonisches Eisenkraut eignen sich sehr gut für den Steingarten. Wie alle Purpurglöckchen Sorten, kann sie auch als Bodendecker verwendet werden.

Pflege: Die Stelle schattig oder nur leicht beschattet. Diese Stauden sind schöne Pflanzen für schattige Plätze. Das Purpurglöckchen wächst in jeder gut drainierten Erde. Eine anspruchslose Sorte. Man kann um sie Pflanze etwas Kompost streuen. Während der Dürre ist Bewässerung nötig. Sie ist teilweise wintergrün.

Vermehrung: Durch Aussaat und Teilung, am besten im Frühling.

Krankheiten und Schädlinge: Resistent gegen Krankheiten und Schädlinge.

Verwendung: Ideal für Kübel und Staudenrabatten, Steingärten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment