Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Purpurglöckchen (Heuchera) ‘Mint Julep’

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – Januar 5, 2012
Purpurglöckchen Mint Julep

Beschreibung: Eine kompakte Staude, die etwa 30 cm Höhe und 40 cm Breite erreicht. Sie hat große, dekorative, hellgrüne, fast limettengrüne Blätter, die mit der Zeit ihre Farbe auf matt-grün mit einem silbrigen Belag wechseln. Sie blüht von Mai bis Juni. Die Pflanze hat kleine, glockenförmige, weiße Blüten. Vollkommen winterhart. Sehr einfach in Kultur.


Das Purpurglöckchen und bespielsweise Patagonisches Eisenkraut eignen sich sehr gut für den Steingarten. Wie alle Purpurglöckchen Sorten, kann sie auch als Bodendecker verwendet werden.

Pflege: Die Stelle sonnig, halbschattig oder schattig. Der Boden feucht, gut drainiert, mit einem neutralen oder alkalischen pH-Wert. Bevorzugt humose, sandig-lehmige, fruchtbare Erden. Sie ist teilweise wintergrün.

Vermehrung: Durch Aussaat und Teilung, am besten im Frühling.

Krankheiten und Schädlinge: Resistent gegen Krankheiten und Schädlinge.

Verwendung: Ideal für Kübel, Steingärten und Blumenbeete.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment