Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Rot-Seifenkraut (Saponaria ocymoides)

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – Oktober 4, 2011
Rot-Seifenkraut

Beschreibung:  Diese Berg-Sorte des Seifenkrauts  ist in den Alpen und auf Korsika beheimatet. Eine niedrige, etwa 15 cm hohe, üppig wachsende Pflanze, die lose, ca. 50 cm breite Teppiche bildet. Die Garten-Sorten mit dunkelrosa und weißen Blüten eignen sich besonders gut für Steingärten, Hängen und niedrige Mauern, wo sie dekorativ überhängen.


Die unteren Blätter sind schaufelartig, oder breitlanzettlich, die oberen sind schmal, 2 cm lang und behaart. Die rosa Blüten messen etwa 1 cm im Durchmesser und erscheinen im Mai und Juni.

Pflege: Diese Pflanze toleriert Trockenheit und liebt nicht zu feuchte, neutrale oder alkalische,  durchschnittlich Fruchtbare Böden. Die bevorzugt sonnige Stellen.

Vermehrung: Am besten durch Aussaat im März und Juni ins Frühbeet oder durch Stecklinge im Frühjahr.

Krankheiten und Schädlinge: Blattläuse, Schnecken und Blattflecken können auftreten.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment