Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Sand-Grasnelke (Armeria elongata)

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – Januar 3, 2012
Sand-Grasnelke

Beschreibung: Synonyme – A. vulgaris. Eine einheimische Polsterstaude, die am besten auf sonnigen, trockenen Stellen wächst. Sie bildet grasartige Büschel. Zwischen Frühling und Sommer erscheinen die dünnen, etwa 30-50 cm hohen Blütenstängel. Auf ihren Spitzen befinden sich kugelförmige, rosafarbene Blüten. Die Blüte beginnt im Junil und dauert bis September.


 Ideal für Trockenbinderei. Eine nützliche Pflanze für trockene, unfruchtbare Gebiete. Diese Pflanze und bespielsweise Patagonisches Eisenkraut eignen sich sehr gut für den Steingarten. Vollkommen winterhart.

Pflege: Wächst gut in voller Sonne und auf jedem durchlässigen Boden. Sie eignet sich auf für Sandboden.

Vermehrung:  Durch Teilung nach der Blüte. Auch durch Saat und Pflanzgut.

Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment