Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Scharbockskraut (Ranunculus ficaria syn. Ficaria verna)

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – Januar 4, 2012
Scharbockskraut

Beschreibung: Eine niedrige Staude, die in Form von Knollenwurzeln überwintert. Im Frühling wachsen aus ihnen die herzförmigen, glänzenden Blätter mit leicht gekerbten Rändern und Blumen auf etwa 10 cm hohen Stängeln. Sie blüht von März bis Mai.


Pflege: Sie kommt gut mit feuchten, leicht beschatteten Stellen und fast mit jeder Gartenerde zurecht, vorausgesetzt, dass sie fruchtbar ist. Diese Pflanze ist vollkommen Winterhart.

Vermehrung: Durch Teilung der zylindrischen Knollen nach dem Trocknen die Blätter im Sommer. Möglich auch aus Samen direkt nach der Ernte.

Krankheiten und Schädlinge: Manchmal werden sie Pflanzen von Schnecken befallen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment