Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Schmalblättriges Wollgras (Eriophorum augustifolium)

Kategorie: Stauden,Uferpflanzen,Wasserpflanzen – Autor: Sylwia – Dezember 14, 2011
Schmalblättriges Wollgras

Beschreibung: Das Schmalblättrige Wollgras gehört zu der Familie der Sauergrasgewächse. Es ist eine einheimische Art, die auf feuchten Wiesen und Mooren wächst. Sie erreich etwa 60 cm in der Höhe und verbreitet sich durch Ausläufer. Die Stängel sind aufrecht, rundlich, glatt und voll. Die Blätter sind schmal, rinnenförmig. An den Enden verfärben sie sich oft rötlich. Sie blüht im April und Mai.


Die Blumen stehen in Ähren an den Stängelspitzen. In jeder Ähre befinden sich ein paar Dutzend windbestäubende Blüten. Zunächst sind sie Ähren aufrecht, nach der Blüte überhängend mit fadenförmiger Blütenhülle. Die nussartigen Früchte bilden mit Hüllfäden einen weißen Wollschopf. Das Schmalblättrige Wollgras eignet sich als Gartenteichpflanze.

Pflege: Die Stelle sonnig, feucht, Sauer. Pflanztiefe im Wasser bis 5 cm. In unserem anderen Beitrag können Sie auch erfahren, wie man den Gartenteich nach dem Winter pflegt.

Vermehrung: Durch Aussaat und Teilung.

Krankheiten und Schädlinge: Im Gartenteich gepflanzt ist sie problemlos im anbau.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment