Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Schweizer Minze (Mentha spicata) ‘Swiss Mint’

Kategorie: Kräuter,Stauden – Autor: Sylwia – September 29, 2011
Schweizer Minze Swiss Mint

Beschreibung:  Die Schweizer Minze ‘Swiss Mint’ ist eine ausläuferbildende Staude die etwa 25 bis 40 cm Höhe und 60 cm oder mehr Breite erreicht. Die Blätter sind gerippt, dunkelgrün, oval bis lanzettlich, 4-7 cm lang. In der Mitte des Sommers erscheinen auf den aufrechten Stängeln die helllilafarbenen, in Quirlen stehenden Blüten.


Die Schweizer Minze ‘Swiss Mint’ ist nicht so intensiv, wie die anderen, sie muss aber in einiger Entfernung von den anderen Kräutern im Garten wachsen, Man kann auch spezielle Wurzelsperre für sie einbauen. Vollkommen winterhart.

Pflege: Die Schweizer Minze ‘Swiss Mint’ bevorzugt feuchte, durchlässige Böden und sonnige bis halbschattige Stellen. Um die Minzenrost zu vermeiden sollte die Schweizer Minze ‘Swiss Mint’ alle drei Jahre geteilt und umgepflanzt werden.

Vermehrung: Durch Teilung der Ausläufer im Frühjahr.

Krankheiten und Schädlinge: Die Schweizer Minze können Mehltau und Minzenrost angreiffen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment