Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Taglilie ‘Raspberry Masquerade’ (Hemerocallis x hybrida)

Kategorie: Stauden,Taglilien – Autor: Sylwia – September 18, 2011
Taglilie Raspberry Masquerade

Beschreibung: Eine weitere sehr attraktive Sorte, die 2003 registriert wurde. Diese Taglilien bilden  dunkelgrüne, mittelgroße Blätter und etwa 70 cm hohe Blütenstängel. Diese Stängel sind stark verzweigt und bedeckt mit vielen Knospen, die lange blühen. In der zweiten Juni-Hälfte des Juni erscheinen die fabelhaften Blüten.


Sie erreichen etwa 13 cm im Durchmesser und haben eine sehr schöne Candy-Farben – die Blütenblätter rosa mit einem großen erdbeeroten Auge bedeckt und einer gleich gefärbten Krone an den Rändern. Der grün-gelber Schlund kontrastiert schön mit der Farbe der Blütenblätter. Während Hitzeperioden erscheinen auch goldenen Stachelchen, kleine Zähnchen und Krallen, die eine weitere Krone bilden. Die Struktur der Flocken widersteht sowohl starken Regenfällen und den brennenden Strahlen der Sommersonne.

Pflege: Diese Pflanzen lieben sonnige Stellen und fruchtbare, feuchte Gartenböden. Reagiert sehr gut auf intensive organische Düngung. Vor dem Wintereinbruch lohnt es sich die immergrünen Blätter etwas zu bedecken z.B. mit Nadelbaumzweigen oder unreifem Kompost.

Vermehrung: Durch Teilung der Horste während der gesamten Vegetationszeit. Taglilien sollten spätestens 6 Wochen vor dem ersten Frost gepflanzt werden.

Krankheiten und Schädlinge: Diese Pflanzen werden manchmal durch Thripse und Spinnmilben angegriffen.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment