Taglilie (Hemerocallis x hybrida) 'Volcano Queen' | Pflanzen Enzyklopädie
Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Taglilie (Hemerocallis x hybrida) ‘Volcano Queen’

Kategorie: Stauden,Taglilien – Autor: Sylwia – September 23, 2011
Taglilie Volcano Queen

Beschreibung: Eine der drei Einführungen von Dan Trimmer, 2004 registriert und in diesen Farbtönen gehalten. Diese Pflanzen bilden schöne Blätter, aus deren Mitte im Juni dicke Blütenstängel wachsen, die in der Regel rund 20 Blüten tragen. Die Blumen messen bis zu 15 cm im Durchmesser und haben eine elektrisierende Farbenkombination aus dunklem orange und dunkelrot.


Die Grundfarbe der Blütenblätter erinnert an reife Orangen, die Augenzone ist deutlich rot. Darüber hinaus sind die breite Blütenblätter durch eine rote gewellte Krone umgeben. Die Blumen wachsen gleich über den Blättern und schaffen damit einen schönen Kontrast zu dem grünen Laub. Die Farben funkeln in voller Sonne. Es ist unmöglich, sie auf diesem dunkelgrünen Hintergrund zu übersehen. Wir können Taglilien anwenden, wenn wir einen Duftgarten anlegen. Taglilien gehören zu den 10 besten Pflanzen gegen Schnecken.

Pflege: Diese Pflanzen vertragen sehr gut die Bedingungen unserer Klimazone. Für eine üppige Blüte ist es wert sie in voller Sonne, fruchtbarer Gartenerde mit einer Zugabe von Kompost und in konstanter, mäßiger Luftfeuchtigkeit zu pflanzen. Im Winter lohnt es sich die Pflanzen mit Nadelbaumzweigen oder Pinienrinde zu bedecken.

Vermehrung: Durch Teilung während der gesamten Vegetationsperiode.

Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment