Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Teppich-Schlüsselblume (Primula x pruhoniciana) ‘Wanda’

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – Oktober 26, 2011
Teppich-Schlüsselblume Wanda

Beschreibung: Niedrige, reichblühende Staude, die bodendeckende Rosetten bildet. Diese Sorte ist eine Hybride aus der Teppich-Primel und Stängelloser-Primel.  Sie erreicht etwa 10 cm in der Höhe. Die grünen Blätter stehen auf kurzen Stielen. Sie sind längs eiförmig, grob gekerbt. Sie blüht üppig im April und Mai.


Die Blüten sind lila mit gelber Mitte, manchmal im Herbst erscheinen einzelne noch einmal. Geeignet für Rabatten, besonders in Kombination mit anderen Frühlingsstauden.

Pflege: Die Stelle halbschattig und schattig. Der Boden humos, mäßig feucht, schwer, neutral.

Vermehrung: Durch Teilung nach der Blüte.

Krankheiten und Schädlinge: Besonders Gefährlich für die Primeln sind Rüsselkäfer und Viren. Andere Bedrohungen sind: Grauschimmel, bakterielle Fleckenkrankheit, Knollenfäule, Spinnmilben, Minierfliegen, Zikaden und Andere.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment