Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Waldrebe (Clematis) ‘Arabella’

Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – Oktober 28, 2011
Waldrebe Arabella

Beschreibung: Diese Waldrebe gehört zu der Integrifolia-Gruppe – der Ganzblättrigen Waldreben. Gezüchtet 1990 in England von B. Fretwell. Sie gehört zu den krautigen Waldreben mit aufrechten Stängeln, die sich nicht festklammern. Ohne einer Stütze gepflanzt kann sie auch als Bodendecker verwendet werden.
Sie erreicht eine Höhe von 1,5 bis 2 m. Die Blätter sind grün mit einer Länge von 5 bis 8 cm.


Die Blüten sind klein, mit einem Durchmesser von 6 bis 8 cm, blau, die sanft in Violett übergeht. Das Innere der Blüten ist mit weißen Staubfäden gefüllt. Sie strömen einen zarten Duft aus. Diese Clematis blüht von Juni bis Oktober.

Pflege: Die Waldreben benötigen eine sonnige Stelle, aber ihre Wurzeln müssen beschattet werden. Der Boden fruchtbar mit einer Zugabe von Ton und Humus. Besonders alkalische Böden sind gut für die Entwicklung der Clematis. Mehrjährige Waldreben sollten benötigen einen starken Rückschnitt – knapp über dem Boden, zwischen Februar und April.

Vermehrung:  Durch Aussaat der Samen gleich nach der Ernte.

Krankheiten und Schädlinge: Diese Pflanze ist widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment