Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Zitronen-Thymian (Thymus x citriodorus) ‘Variegatus’

Kategorie: Kräuter,Stauden – Autor: Sylwia – September 26, 2011
Zitronen-Thymian Variegatus

Beschreibung:  Zitronen-Thymian ‘Variegatus’ ist im Steingarten und am Rande der großen Rabatte eine unverzichtbare Staude. Diese Sorte von Zitronenthymian zeichnet sich durch einen kompakten Wuchs und einem intensiven Zitronenaroma aus. Die Stängel sind aufrecht, verzweigt und dicht belaubt.


Die Blätter sind 5-7 mm lang, grün mit cremefarbenem Rand, eiförmig, im Herbst teilweise rot gefärbt. Die Blüten sind hellrosa und stehen in etwa 2,5 cm langen Blütenständen. Sie blühen von Mai bis Juni. Im Steingarten sollten wir für Zitronen-Thymian ‘Variegatus’ einen windgeschützten Ort wählen. Sie erreicht eine Höhe von 20 bis 30 cm.

Pflege: Zitronen-Thymian ‘Variegatus’ sollte in einem leichten, durchlässigen Boden mit einer kleinen Zugabe von Kompost gepflanzt werden, vorzugsweise mit alkalischem pH-Wert. Die Stelle sollte sonnig, aber windgeschützt sein. Kann während kalten, windigen Wintern erfrieren. Im Herbst lohnt es sich auf den Boden um die Pflanzen Rinde zu streuen und die ganze Pflanzen mit zusätzlichen Nadelbaumzweigen zu bedecken. Im Gegensatz zu dem Thymus, seine Sorten benötigen regelmäßige Bewässerung, sonst strirbt ihre “Mitte” ab.

Vermehrung: Durch die Trennung der bewurzelten Triebe  und Bewurzelung von Trieben mit Strünken im  groben Sand.

Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine.


Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment