Pflanzen Enzyklopädie / Gartentipps

Grüner Germer (Veratrum lobelianum)

Grüner Germer
Kategorie: Stauden – Autor: Sylwia – 22 Dez 2014

Beschreibung:  Der Grüne Germer gehört zu der Familie der Germergewächse (Melanthiaceae). Er erreicht 0,6-1,5 m Wuchshöhe. Die Blätter sind breit und elliptisch, sie messen bis 25 cm Länge. Die Blüten sind gelbgrün und stehen in rispigen Blütenständen. Grüner Germer blüht von Juni bis August. Er wächst in der Natur auf Wiesen und Almen in den Sudeten. Grüner Germer ist sehr giftig und geschützt. (mehr…)

Rosmarin-Seidelbast (Daphne cneorum)

Rosmarin-Seidelbast
Kategorie: Laubbäume und -sträucher,wintergrüne Pflanzen – Autor: Sylwia – 07 Aug 2012

Beschreibung: Der Rosmarin-Seidelbast wir für seine duftenden, rosa, weißen oder gelben Blüten, die vom Winter bis Frühsommer erscheinen, kultiviert. D. cneorum ist ein niedriger, wintergrüner, langsam wachsender Strauch mit kriechenden Trieben, der sich ideal für niedrige Böschungen oder Hochbeete eignet. (mehr…)

Sparriege Prunkspiere (Exochorda racemosa)

Sparriege Prunkspiere
Kategorie: Laubbäume und -sträucher,Saisonpflanzen – Autor: Sylwia – 13 Feb 2012

Beschreibung: Die Sparriege Prunkspiere kommt aus Zentral- und Ostasien. Ein laubwerfender Strauch mit breitem Habitus. In unserem Klima erreicht er bis 3 m Höhe. Die Triebe sind aufrecht, biegsam, manchmal überhängend. Die dekorativen Blüten sind sehr zahlreich, schneeweiß, messen ca. 4 cm im Durchmesser. Sie erscheinen in der zweiten Hälfte Mai. (mehr…)

Gemeine Ochsenzunge (Anchusa officinalis)

Gemeine Ochsenzunge
Kategorie: Zweijährige Pflanzen – Autor: Sylwia – 05 Mrz 2011

Beschreibung: Die Gemeine Ochsenzunge ist eine Staude oder zweijährige Pflanze aus der Familie der Raublattgewächse. Die kleine, blaue bis purpurn-violette Blüten stehen in verzweigten Blütenständen, die von Juni bis Oktober erscheinen. Die Blätter sind lanzettlich oder länglich und genauso wie der Stängel rau behaart. Die Gemeine Ochsenzunge ist ein Unkraut in landwirtschaftlichen Kulturen. (mehr…)

Einjähriges Silberblatt (Lunaria annua)

Einjähriges Silberblatt
Kategorie: Zweijährige Pflanzen – Autor: Sylwia – 04 Mrz 2011

Beschreibung: Synonym – L. biennis. Einjähriges Silberblatt ist einer der zwei Pflanzenarten aus der Familie der  Kreuzblütengewächse, die in Gärten meist zu finden sind. Meistens wird das Silberblatt als eine zweijährige Pflanze angebaut. Der Stängel ist aufrecht und erreicht von 30 bis 150 cm Höhe. Die oberen Blätter sind groß, bis zu 15 cm lang, herzförmig, gezähnt. Die Blüten sind violett-lila oder weiß, angenehm duftend, in kurzen traubigen Blütenständen stehend, blühen von April bis Juni. (mehr…)

Roter Fingerhut (Digitalis purpurea)

Roter Fingerhut
Kategorie: Zweijährige Pflanzen – Autor: Sylwia – 04 Mrz 2011

Beschreibung: Roter Fingerhut ist eine zweijährige Zierpflanze mit sehr interessanten Glockenblüten. Man kann sie in den Bergen von Zentral-Europa treffen. Sie wächst bis 120 cm hoch. Die Stängel sind gerade, aufrecht, der Blütenstandstängel wächst im zweiten Jahr. Die Blütenstände sind vertikal, anfangs dicht, dann lockerer. Die Blätter sind länglich, lanzettlich. Roter Fingerhut blüht von Juni bis September. (mehr…)

Vergissmeinnicht (Myosotis salvatica)

Vergissmeinnicht
Kategorie: Zweijährige Pflanzen – Autor: Sylwia – 04 Mrz 2011

Beschreibung: Vergissmeinnicht  ist eine beliebte zweijährige Zierpflanze für Rabatten, Steingärten und Töpfen. Die duftende, blauen (selten weiße) Blüten sind in gepaarten Wickeln gesammelt. Blüht im März-April. Vergissmeinnicht wächst buschig, die Stängel sind aufrecht, die Blätter sind ganzrandig, lanzettlich, grün und behaart. Wächst gut und sieht gut aus im Schatten der Bäume und Sträucher. (mehr…)

Gewöhnliche Nachtviole (Hesperis matronalis)

Gewöhnliche Nachtviole
Kategorie: Zweijährige Pflanzen – Autor: Sylwia – 03 Mrz 2011

Beschreibung: Der Gewöhnliche Nachtviole ist eine  einjährige Pflanze oder eine kurzlebige Staude seit einer langen Zeit in Gärten für den süßen, starken Duft (besonders Nachts) kultiviert. Die Blüten entwickeln sich an den Enden von aufrechten, verzweigten Stängeln, die eine Wuchshöhe von 70 bis 90 cm erreichen. Die schmalen, grünen, grundständigen Blättern erreichen  etwa 15 cm Länge und sterben früh ab. (mehr…)